Ihr Christliche Seelsorge Shop

DIE ZEIT, 04. Mai 2005, Hörbuch, Digital, 1, 69min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lesen Sie in dieser Ausgabe: - Gefühl oder Wahrheit. Der Tod von Johannes Paul II. eignet sich nicht zu einer süßlichen Inszenierung. Von Bernd Ulrich.- Den Papst treffen. Begegnungen mit einem großen, aber auch starrsinnigen Mann. Von Helmut Schmidt.- Gottloses Europa. Die christlichen Religionen haben Konkurrenz bekommen - vom Staat, der sogar die Seelsorge übernimmt. Von Josef Joffe. - Feinstaub ist Nebensache. Einmal Autofahren kostet in der Londoner City fünf Pfund. Das akzeptieren die Briten nur, weil der Verkehr besser fließt? Von John F. Jungclaussen. - Vertrauenskrise im OP-Saal. Falsche Arznei verabreicht, gesundes Bein amputiert - Behandlungsfehler kosten mehr Menschenleben als der Straßenverkehr. Von Harro Albrecht.- Stimmt´s? Tödliches Glas. Christoph Drösser antwortet.- Etwas tun gegen den Wahnsinn hier. Die israelische Friedensbewegung ist klein, aber effektiv. Unterwegs mit den Aktivisten in den Hügeln von Hebron. Von Norman Ohler.- Das Letzte. Von Finis.- Ich habe einen Traum. Anjelica Huston: »Die Tiefe stößt mich ab und zieht mich zugleich an. Dabei ist der Gedanke an den Tod mal beängstigend, mal nicht.« Aufgezeichnet von Andrea Thilo. - Blödes Blut. Der Adel bestätigt Harald Martensteins Vorurteile. Von Harald Martenstein. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/zeit/050505/pe_zeit_050505_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Reich-Gottes-Politik
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Jesuit Rupert Mayer war während des Dritten Reichs ein Mann des öffentlichen kirchlichen Widerstandes und einer engagierten, phantasievollen und menschennahen Seelsorge. In diesem Band tritt sein Mitbruder Wendelin Köster mit ihm in einen fiktiven Dialog. Dessen Thema ist es, das Wirken Rupert Mayers mit heutigen Erfahrungen in Beziehung zu setzen. Bezugspunkt sind dabei die ignatianischen Exerzitien. Sie rücken eine globale christliche Weltperspektive in den Blick und inspirieren den konkreten Einsatz für das Reich Gottes. Sie helfen, Gerechtigkeit und Barmherzigkeit im Kleinen wie im Großen zu leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Behütet & gesegnet alle Zeit
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann.´´ - Die Liebe zwischen Menschen und der christliche Glaube gehören für Dietrich Bonhoeffer stets zusammen. Als Seelsorger hat er oft über das Thema Ehe geschrieben, dass ihm durch viele Traugespräche und die Begegnungen mit Ehepaaren vertraut war. Mögen die Gedanken Dietrich Bonhoeffers und die ausdrucksstarken Bilder dieses Buches zu inspirierenden Begleitern für den gemeinsamen Lebensweg werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Seelsorge und Spiritual Care in interkulturelle...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von spezifischen Bedürfnissen von Seelsorge, Spiritual Care und Beratung in verschiedenen Bereichen werden Fragen der Interkulturalität, Interreligiosität und des interdisziplinären Austausches bearbeitet. Seelsorge- und Beratungskonzepte aus verschiedenen Weltreligionen werden vorgestellt und die Erwartungen verschiedener Gemeinschaften an Spiritual Care analysiert und verglichen mit konfessioneller Seelsorge und Beratung. Im ersten Teil des Bandes wird das jeweilige Verständnis von Spiritual Care aus der Perspektive der Seelsorge, der Psychologie sowie der Medizin sowie dessen Rückwirkungen auf die drei Disziplinen skizziert. Im zweiten Teil wird je aus jüdischer, islamischer und christlicher Sicht ein Blick auf Spiritual Care, Seelsorge und Beratung im Kontext pluraler Gesellschaften geworfen. Der dritte Teil umfasst 7 Fallstudien zum Stellenwert und zur Praxis von Spiritual Care auf 5 Kontinenten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Neues und Altes I-III. Ausgewählte Aufsätze, Vo...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich etwas sagen lässt, hat auch etwas zu sagen. Zur Vollendung des 85. Lebensjahres von Professor Dr. Reinhard Slenczka geben Dr. Reiner Andreas Neuschäfer und Professor Dr. Harald Seubert eine Vielzahl an Texten heraus, die vor allem im vergangenen Lebensjahr-zehnt des Jubilars entstanden sind. Sie spiegeln das Bleibende und Lebendige sowie Veränderte und Verfälschte wider, das in der Kirche zu allen Zeiten Zustimmung gefunden hat oder Infragestellung hervorrief. Allzu leichtfertigen Äußerungen der Kirche stehen Ausführungen gegenüber, die sich an der christlichen Wahrheit orientieren. Immerhin geht es nicht weniger als um das Heil und die Frage, wer ´´im Leben und im Sterben´´ letzten Endes den Ton angibt. Reformation hatte früher und hat heute die Aufgabe, Deformationen zu beseitigen - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Reinhard Slenczka bringt zur Sprache, was in Kirche, Theologie und Gesellschaft nicht nur gerne Gehör findet. Die Veröffentlichung führt in seelsorgerlicher und dogmatischer Klarheit das Zutrauen in die Bibel ebenso vor Augen wie das Vertrauen auf den Herrn, der in dieser als der ewige Fels (Jesaja 26, 4) vorgestellt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Galaterbrief
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Galaterbrief steht im Brennpunkt der gegenwärtigen Auseinandersetzung um das rechte Verständnis der Rechtfertigungslehre. Worum ging es in Galatien wirklich? Was ist mit ´´Werken des Gesetzes´´ gemeint? Kann die paulinische Rechtfertigungslehre über die historisch einmalige Situation hinaus aktuelle Bedeutung haben? Der Kommentar greift diese Fragen auf und beantwortet sie anhand des paulinischen Textes. Dabei zeigt sich, dass Paulus über die in Galatien verhandelten einzelnen Themen hinaus die grundsätzliche Bedeutung des Konfliktes herausarbeitet. Daraus ergibt sich die bleibende Aktualität seiner Argumentation, und zwar nicht nur für Verkündigung und Seelsorge, sondern auch für die Gestalt von Kirche und vor allem für das ökumenische Gespräch. Der Kommentar berücksichtigt, dass Paulus in der Frage nach der Bedeutung des Gesetzes und der bleibenden Berufung Israels im Römerbrief gewisse Differenzierungen und Korrekturen vorgenommen hat. Er zeigt aber zugleich auf, dass der Brief in seinem besonderen Profil eine eigenständige Botschaft hat und nicht als ´´Entwurf´´ für den Römerbrief abgewertet werden darf. Das liegt vor allem an der einzigartigen Verflechtung der Themen Rechtfertigung, Leben aus Gottes Geist und theologia crucis zu einer christlichen Theologie der Freiheit. Als Manifest christlicher Freiheit spricht der Galaterbrief bis heute. Obwohl der Kommentar die aktuelle exegetische Diskussion aufarbeitet, bleibt er - dem Programm der Reihe getreu - in Sprache und Gestaltung allgemeinverständlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Hochzeit - Ehe - Partnerschaft
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kirchliche Trauung gehört auch in Zeiten schwindender Verbundenheit mit der Kirche für die meisten Paare, die heiraten möchten, auf jeden Fall dazu. Seelsorger stehen dann vor der Aufgabe, die hohen Erwartungen der Paare an den ´´schönsten Tag im Leben´´ zu erfüllen, und sind in jedem Fall gefordert, die Trauungsfeier besonders einfühlsam und individuell zu gestalten. Doch auch in anderen Lebenssituationen wünschen sich Paare Zuspruch und Segen und fragen Seelsorger nach Begleitung. Daher versammelt dieses Buch eine Fülle von Materialien aus der Praxis, um den verschiedenen Wünschen der Paare gerecht zu werden und die christliche Botschaft zu vielfältigen Anlässen rund um Hochzeit, Ehe und Partnerschaft verkündigen zu können

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Tatort Alltag - Gelebtes Christsein
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Projekt GlaubensGrund verknüpft die beiden notwendigen Pole für einen lebendigen Glauben miteinander: die theologische Wissensvermittlung und die spirituelle Verankerung in Gott. Der hier vorgelegte dritte von fünf Bänden zeigt die Notwendigkeit und die Möglichkeit einer konsequenten christlichen Lebensführung auf, die sich aus dem Glauben an einen liebenden Gott ergibt. Willkommenes Arbeitsmaterial für Seelsorger; Gemeinde- und Pastoralreferenten(-innen); Religionslehrer(innen); Christen und Christinnen, die ihren Glauben beleben wollen, sowohl in Gemeindeexerzitien als auch in Einzellektüre; gut geeignet für Hochschulgemeinden, Erwachsenenkatechumenat oder die Vorbereitung Erwachsener auf die Taufe. Exerzitien im Alltag erweisen sich für viele Menschen als hilfreiches Medium für ein lebendiges geistliches Leben. Durch die intensive spirituelle Auseinandersetzung mit Gott tritt aber oft die Erkenntnis zutage, dass ein Grundwissen über die theologischen Kernfragen des Christentums nicht mehr vorhanden ist. Vor dieses Problem sehen sich auch viele junge Christen gestellt, die sich auf einen intensiveren Glaubensweg machen wollen. Das Projekt ´´GlaubensGrund´´ versucht daher, die beiden notwendigen Pole für einen lebendigen Glauben miteinander zu verknüpfen: die theologische Wissensvermittlung und die spirituelle Verankerung in Gott. In einem fünfjährigen Zyklus werden die Kernfragen des Glaubens behandelt und gleichzeitig in der Form von Exerzitien im Alltag geistlich durchdrungen. So erhält der Nutzer eine theologische Begründung des christlichen Glaubens und ein geistliches Fundament, einen Grund, auf dem er stehen kann. Dabei ist jeder Band einzeln und unabhängig von den anderen einsetzbar. Da sie immer bei den Lebens- und All-tagserfahrungen der Menschen ansetzen, sind sie ohne Voraussetzungen oder Vorerfahrungen für jeden nutzbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Villa Sonnenschein
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Burkhard Rudat, der Leiter des christlichen Hilfswerkes Brücke der Hoffnung e.V. , erzählt packende und einfühlsame Geschichten aus der Ukraine. Es sind Geschichten, die zu Herzen gehen: Von Vergessenen Dörfern und alleingelassenen Kindern, bitterarmen Familien und einem Land am Rande des Zusammenbruchs. Es sind aber auch Geschichten darüber, wie Gott immer wieder mit seiner Hoffnung in das Leben der Menschen hineinstrahlt durch Zufluchtsorte für Kinder aus gestörten Familien, durch Hilfsgüter und Hilfe zur Selbsthilfe. In Häusern wie Villa Sonnenschein , Villa Regenbogen oder im Kinderheim am See können junge Menschen durch seelsorgerliche Angebote und das Erlernen von lebenspraktischen Fähigkeiten in ein besseres, hoffnungsvolles Leben hineinfinden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Damit sie das Leben haben
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ansprachen zur Bestattung verbinden konkrete Lebensgeschichten mit der Botschaft vom ewigen Leben, das der christliche Glaube verheißt. So gelingt eine lebendige, zeitgemäße Verkündigung als ein Stück Lebensdeutung. Allen Ansprachen liegen Sterbefälle zugrunde, wie sie in der Praxis des Seelsorge-Alltags immer wieder vorkommen und daher leicht adaptiert werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ziel und Ende
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist mehr als ein theologisches Lehrbuch über die Letzten Dinge; es ist zugleich Lehre und Einweisung für das Leben im Glauben an den wiederkommenden Herrn. Von der Zukunft des eigenen Lebens und der Welt können Menschen aus Erfahrung nichts wissen. Aber es gibt widersprüchliche Ahnungen, in denen Furcht und Hoffnung sich mischen. Das bestimmt auch das Leben. Daher ist es notwendig, zwischen wahrem und falschem Lehren und Glauben zu unterscheiden.Jesus Christus umgreift Zeit und Ewigkeit, Anfang und Ende. Das wird durch die Offenbarung des Wortes Gottes erschlossen; in ihr werden die Augen geöffnet werden für das, was Menschen noch nicht sehen, aber in jedem Fall bestehen müssen. Dazu will dieses Buch anleiten, indem gezeigt wird, ´´worauf es ankommt´´, dass ´´der Tod zum Leben, jedoch das Leben nicht dem Tod gehört´´. Wenn ´´Seelsorge´´ es mit der Seele zu tun hat, dann muss man wissen, ob die Seele sterblich oder unsterblich ist, was sie überhaupt ist und wie sie mit Gott verbunden wird. - Zu dem, ´´was jenseits des Todes´´ geschieht, gibt es viele Vermutungen über Reinkarnation, Gespräche mit Sterbenden und die Erfahrungen von ´´Fast-Toten´´. Was hier vom Wort Gottes zu denken ist, hat seine Auswirkung auf die christliche ´´Bereitung zum Sterben´´ und die Sterbe-Begleitung. - ´´Zeit und Ewigkeit´´ sind theozentrisch zu bedenken. Die Zeit hat ihr von Gott bestimmtes Ende, wenn Christus wiederkommen wird zum Gericht über Lebende und Tote. Darauf gilt es sich vorzubereiten, darauf darf ein Christ sich freuen, um dann Gott zu ´´schauen von Angesicht zu Angesicht.´´ Reinhard Slenczka, Dr. theol., geb. 1931 in Kassel, war Professor für Systematische Theologie in Bern, Heidelberg und Erlangen. Von 1996-2005 war er Leiter der pastoraltheologischen Ausbildung in der Evang.-Luth. Kirche Lettlands und Rektor der Luther-Akademie in Riga.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
beziehungsweise
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Herbst stellt Grundlagen und Praxis felder evangelischer Seelsorge dar. Sie geschieht ´´beziehungsweise ´´, nämlich als Heilung von Beziehungen, die aus dem Lot geraten sind. Das betrifft die Beziehungen zum anderen Menschen und zur Welt, zu sich selbst und zu Gott. Solche Seelsorge lebt aus der Erwartung des dem Menschen entgegenkommenden Gottes. Sie ist Auftrag der gesamten christlichen Gemeinde und hat eine elementare missionarische Dimension. Michael Herbst stellt in diesem Buch Grundlagen und Praxisfelder evangelischer Seelsorge dar. Sie geschieht ´´beziehungsweise´´, nämlich als Heilung von Beziehungen, die aus dem Lot geraten sind. Das betrifft die Beziehungen zum anderen Menschen und zur Welt, zu sich selbst und zu Gott. Solche Seelsorge, die in spezifi schen Praxisfeldern geschieht, lebt aus der Erwartung des dem Menschen entgegenkommenden Gottes. Sie ist Auftrag der gesamten christlichen Gemeinde und hat eine elementare missionarische Dimension. In der Seelsorge ist es die Aufgabe der christlichen Gemeinde, mit Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen über existentielle Fragen im Horizont des christlichen Glaubens zu sprechen. Sie geschieht ´´beziehungsweise´´: Begleitung und Beistand christlicher Seelsorger helfen zur Heilung von Beziehungen, die ´´aus dem Lot´´ geraten sind. Das betrifft das gesamte Ökosystem menschlicher Beziehungen: zum anderen Menschen und zur Welt, zu sich selbst und zu Gott. Solche Seelsorge geschieht in spezifi schen Kontexten, z. B. der Individualisierung und Pluralisierung, aber auch der gleichzeitigen Phänomene der Säkularisierung und religiösen Ausdifferenzierung. Der Verfasser beschäftigt sich in der Zeit nach ´´dem großen Streit´´ zwischen kerygmatischer und therapeutischer Seelsorge mit dem Ertrag der jüngeren poimenischen Debatte. Er sucht selbst einen methodenpluralen Ansatz der Seelsorge, der unterschiedliche, auch psychotherapeutische, Perspektiven beachtet und zugleich dezidiert theologisch formatiert ist, indem stets auch von der Erwartung des in der Seelsorge dem Menschen entgegenkommenden Gottes ausgegangen wird. Seelsorge wird schließlich in die ´´missio Dei´´ eingezeichnet und als Auftrag der gesamten Gemeinde verstanden. Dieser Ansatz wird für unterschiedliche Praxisfelder seelsorglicher Begleitung ausführlich durchbuchstabiert: z. B. für die Seelsorge mit Ehepaaren, im Kinderkrankenhaus, mit jungen Senioren sowie mit an Demenz erkrankten Menschen, mit Gehörlosen, mit Menschen in depressiven Episoden und mit Menschen, die Vergebung und Versöhnung suchen. Zielgruppe Studierende, PfarrerInnen und in der Seelsorge Aktive.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht