Angebote zu "Verkannte" (8 Treffer)

Passionsblume (frostverträglich)
12,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Die eindrucksvollen Blüten sind charakterisierend für die Passiflora caerulea und setzten dekorative Akzente in Ihren Garten. Die äußeren Blütenblätter sind in einem zarten Weiß gehalten und lenken die volle Aufmerksamkeit des Betrachters auf das farbenfrohe Spektakel im Blütenkern. Die Blütenmitte wird von fadenartigen, lilafarbenen Segmenten umrandet. Die Staubgefäße und Narben der Passionsblume ragen säulenartig in die Höhe und krönen das wunderschöne Gesamtbild der Blüte. Die dunkelgrünen Blätter bilden einen starken Kontrast zu den Blüten und runden das harmonische Gesamtbild ab. Vom Spätfrühling bis zum Herbstanfang kann man sich an den hübschen Blüten erfreuen. Nach der Blütezeit kommen die kleinen orangenen Früchte zum Vorschein, die auch zum Verzehr geeignet sind und zusätzlich eine farbenfrohe Dekoration darstellen. Bei der Passiflora caerulea handelt es sich um eine Kletterpflanze, die eine Höhe von ca. 2 bis 4 Meter erreichen kann und ihre Blütenpracht hauptsächlich an sonnigen und hellen Standorten entfaltet. Ein Rückschnitt im Herbst oder Frühjahr ist empfehlenswert und fördert die Bildung von neuen Blüten, die sich bevorzugt an jungen Trieben bilden. Ältere Gartenpflanzen erweisen sich als besonders robust und überstehen die kalten Monate im Freien. Diese kann ein ausgepflanztes Exemplar in Dortmund auf den Bildern bestätigen, welches dort seit 2009 in einem Bambus wächst. Für Kübelpflanzen und Jungpflanzen im Garten ist ein Winterschutz empfehlenswert. Laut Literatur wird die Frostverträglichkeit mit bis zu -15°C angegeben. Übrigens: Die Passionsblume ist durch die christliche Vorstellungskraft zu ihrem eindrucksvollen Namen gekommen. Vor langer Zeit sahen die Gläubigen die fünf Staubgefäße als die Wunden Christi an und deuteten die drei Narben der Pflanze als Nägel der Kreuzigung. Die Lieferhöhe beträgt ca. 65 bis 70 cm inklusive Topf. Es handelt sich um dreifach gestäbte Exemplare.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 06.07.2019
Zum Angebot
Wald-Erdbeere (Vesca)
4,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Ein Hochgenuss für alle Naschkatzen! Die Fragaria vesca Vesca überzeugt mit ihren hocharomatischen Früchten, die im Spätsommer durch ihre leuchtend rote Farbe zum Anbeißen sind. Von April bis Juni erscheinen zunächst kleine, weiße Blüten, bevor der wohlschmeckende Fruchtbehang an der Pflanze erscheint. Nicht nur die Früchte der Wald-Erdbeere laden zum Schlemmen ein, sondern auch die jungen Blätter können aufgekocht und als wohltuender Tee genossen werden. Dieser immergrüne Leckerbissen ist in ganz Europa und Nordasien anzutreffen und gehört zu den wärmeliebenden Pflanzen. Ein sonniger Standort und ein stets feuchter Boden sichern eine gesunde Pflanzenstruktur, die der Grundstein für eine reiche Ernte ist. Durch die lockere Wuchsform kann die Fragaria vesca Vesca eine Höhe von ungefähr 20 cm erreichen. Zudem erweist sich dieser kleine Gartengenosse als winterhart, da die Wald-Erdbeere hochgradigem Frost standhalten kann. Die Frosttoleranz liegt bei ca. -28°C. Übrigens: Eine christliche Legende besagt, dass die Gottesmutter Maria einmal im Jahr auf die Erde kommt, um die reifen Früchte der Wald-Erdbeere für die verstorbenen Kinder zu sammeln, die nun im Paradies leben. Zudem wird dieser Pflanze eine heilende Wirkung nachgesagt, da der Tee aus den jungen Blättern oftmals gegen Durchfallerkrankungen verwendet wird. Die Lieferhöhe beträgt ca. 15 cm bis ca. 20 cm inklusive Topf.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Passionsblume (Bogen)
18,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Die eindrucksvollen Blüten sind charakterisierend für die Passiflora caerulea und setzten dekorative Akzente in Ihren Garten. Die äußeren Blütenblätter sind in einem zarten Weiß gehalten und lenken die volle Aufmerksamkeit des Betrachters auf das farbenfrohe Spektakel im Blütenkern. Die Blütenmitte wird von fadenartigen, lilafarbenen Segmenten umrandet. Die Staubgefäße und Narben der Passionsblume ragen säulenartig in die Höhe und krönen das wunderschöne Gesamtbild der Blüte. Die dunkelgrünen Blätter bilden einen starken Kontrast zu den Blüten und runden das harmonische Gesamtbild ab. Vom Spätfrühling bis zum Herbstanfang kann man sich an den hübschen Blüten erfreuen. Nach der Blütezeit kommen die kleinen orangenen Früchte zum Vorschein, die auch zum Verzehr geeignet sind und zusätzlich eine farbenfrohe Dekoration darstellen. Bei der Passiflora caerulea handelt es sich um eine Kletterpflanze, die eine Höhe von ca. 2 bis 4 Meter erreichen kann und ihre Blütenpracht hauptsächlich an sonnigen und hellen Standorten entfaltet. Ein Rückschnitt im Herbst oder Frühjahr ist empfehlenswert und fördert die Bildung von neuen Blüten, die sich bevorzugt an jungen Trieben bilden. Im Allgemeinen zählt die Passionsblume zu den pflegeleichten Pflanzen und kann als Zimmerpflanze, im Gewächshaus oder im Freien problemlos kultiviert werden. Ausgepflanzte Exemplare punkten zudem mit einer besonders ausgeprägten Frostverträglichkeit, da sie Temperaturen bis ca. -15°C problemlos standhalten können. Bei Kübelpflanzen ist allerdings ein angemessener Winterschutz empfehlenswert, damit die Pflanze durch die eingefrorene Erde im Topf nicht verdurstet. Übrigens: Die Passionsblume ist durch die christliche Vorstellungskraft zu ihrem eindrucksvollen Namen gekommen. Vor langer Zeit sahen die Gläubigen die fünf Staubgefäße als die Wunden Christi an und deuteten die drei Narben der Pflanze als Nägel der Kreuzigung. Die Lieferhöhe beträgt ca. 60-70 cm inklusive Topf. Die Lieferung erfolgt im 14 cm-Topf (Durchmesser).

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot
Passionsblume (Snow Queen)
14,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Die weiße Dame unter den Passionsblumen! Die Passiflora Snow Queen macht ihrem Namen alle Ehre und präsentiert ihre Blüten in einem reinen Weiß. Dabei wird die Blütenmitte von fadenartigen Segmenten umrandet. Die Staubgefäße und Narben der Passionsblume ragen säulenartig in die Höhe und krönen das wunderschöne Gesamtbild der Blüte. Durch das dunkelgrüne Blattwerk der immergrünen Pflanze kommt die Leuchtkraft der hellen Blütenpracht besonders gut zum Ausdruck. Die Blütezeit beginnt im Mai und geht bis in den September hinein. Bei der Passiflora handelt es sich um eine Kletterpflanze, die mit Hilfe einer Rankhilfe eine Höhe von ca. 2 bis 4 Meter erreichen kann und ihre Blütenpracht hauptsächlich an sonnigen und hellen Standorten entfaltet. Ein Rückschnitt im Herbst oder Frühjahr ist empfehlenswert und fördert die Bildung von neuen Blüten, die sich bevorzugt an jungen Trieben bilden. Zudem erweist sich dieser dankbare Dauerblüher als frostbeständig, da ausgepflanzte Exemplare Temperaturen bis ca. -10°C standhalten können. Bei Jung- und Kübelpflanzen ist ein angemessener Winterschutz empfehlenswert. Übrigens: Die Passionsblume ist durch die christliche Vorstellungskraft zu ihrem eindrucksvollen Namen gekommen. Vor langer Zeit sahen die Gläubigen die fünf Staubgefäße als die Wunden Christi an und deuteten die drei Narben der Pflanze als Nägel der Kreuzigung. Weitere Informationen über die Passionsblume finden Sie in unserem Blog. Die Lieferhöhe beträgt ca. 75 bis 90 cm inklusive Topf. Für Ihren Liebling nur das Beste! Ein hochwertiger Dünger bietet die besten Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum der Pflanze. Der BioTrissol Blumen-Dünger von Neudorff ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.04.2019
Zum Angebot
Passionsblume (Alata)
17,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Die rote Schönheit unter den Passionsblumen! Das strahlende Rot dominiert das Erscheinungsbild der exotischen Blüten, sodass sie sich schon von weitem als wahrer Blickfang erweisen. Die Blütenmitte wird kunstvoll von fadenartigen Segmenten umrandet, die eine gestreifte Färbung in Violett und Weiß präsentieren. Die Staubgefäße und Narben der Passionsblume ragen säulenartig in die Höhe und krönen das wunderschöne Gesamtbild der Blüte. Durch das dunkelgrüne Blattwerk der immergrünen Pflanze kommt die Leuchtkraft der hellen Blütenpracht besonders gut zum Ausdruck. Die Blütezeit beginnt im Mai und geht bis in den September hinein. Danach kommen die ovalen Leckerbissen zum Vorschein, die als Maracuja-Früchte bekannt sind. Somit handelt es sich bei der Passiflora alata neben einem optischen Zierelement ebenfalls um eine leckere Obstquelle, deren essbaren Früchte mit einem süßen Aroma punkten. Im Allgemeinen sind Passionsblumen Kletterpflanzen, die mit Hilfe einer Rankhilfe eine Höhe von ca. drei Meter erreichen können und ihre Blütenpracht hauptsächlich an sonnigen und hellen Standorten entfalten. Ein Rückschnitt im Herbst oder Frühjahr ist empfehlenswert und fördert die Bildung von neuen Blüten, die sich bevorzugt an jungen Trieben bilden. Sofern Sie Ihrer Passionsblume Alata eine frostfreie Überwinterung ermöglichen, können Sie sich über mehrere Jahre an dieser exotischen Kletterpflanze erfreuen. Gießen Sie Ihre Passionsblume regelmäßig und achten Sie darauf, dass sie weder Staunässe noch Ballentrockenheit ausgesetzt wird. Übrigens: Die Passionsblume ist durch die christliche Vorstellungskraft zu ihrem eindrucksvollen Namen gekommen. Vor langer Zeit sahen die Gläubigen die fünf Staubgefäße als die Wunden Christi an und deuteten die drei Narben der Pflanze als Nägel der Kreuzigung. Weitere Informationen über die Passionsblume finden Sie in unserem Blog. Die Lieferhöhe beträgt ca. 70 cm inklusive Topf. Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert das Wohlbefinden Ihrer Pflanzen und fördert eine optimale Wasserversorgung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Passionsblume (Maracuja, Süße Granadilla)
5,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Exotik pur! Die Passiflora ligularis ist im Volksmund besser unter dem Namen süße Grenadille bekannt. Es handelt sich hierbei um die Passionsblume mit den größten Früchten, die einen hohen Vitamingehalt aufweisen und eine reiche Ernte ermöglichen. Zudem werden die Früchte für die Herstellung des wohlschmeckenden Maracuja-Safts verwendet. Die eindrucksvollen Blüten runden das Gesamtbild der Pflanze dekorativ ab. Die äußeren Blütenblätter sind in einem zarten Weiß gehalten und lenken die volle Aufmerksamkeit des Betrachters auf das farbenfrohe Spektakel im Blütenkern. Die Blütenmitte wird von fadenartigen, lilafarbenen Segmenten umrandet. Die Staubgefäße und Narben der Passionsblume ragen säulenartig in die Höhe und krönen das wunderschöne Gesamtbild der Blüte. Im Sommer kann man sich an den hübschen Blüten erfreuen. Nach der Blütezeit kommen die süßen Früchte zum Vorschein, die zum Verzehr geeignet sind und zusätzlich eine farbenfrohe Dekoration darstellen. Bei der Passiflora ligularis handelt es sich um eine Kletterpflanze, die auch in geschlossenen Räumen gehalten werden kann. Während der warmen Sommermonate freut sich die blühende Schönheit allerdings über einen Ausflug ins Freie. Ein heller und sonniger Standort und mäßige Wassergaben sichern das Wohlbefinden der Passionsblume und geben positive Anreize hinsichtlich der Blütenbildung. Staunässe und Ballentrockenheit werden nicht vertragen und sollten verhindert werden. Ein Rückschnitt im Herbst oder Frühjahr ist empfehlenswert und fördert die Bildung von neuen Blüten, die sich bevorzugt an jungen Trieben bilden. Eine frostfreie Überwinterung bei Temperaturen zwischen 5 und 12°C wird empfohlen. Auch bei diesem Exemplar gilt: Je kühler der Standort, desto weniger Wassergaben werden benötigt. Übrigens: Die Passionsblume ist durch die christliche Vorstellungskraft zu ihrem eindrucksvollen Namen gekommen. Vor langer Zeit sahen die Gläubigen die fünf Staubgefäße als die Wunden Christi an und deuteten die drei Narben der Pflanze als Nägel der Kreuzigung. Die Lieferhöhe beträgt ca. 20 bis 25 cm inklusive Topf.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 01.04.2019
Zum Angebot
Passionsblume (Damsels Delight)
14,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Blütenliebhaber aufgepasst! Die Passiflora Damsels Delight bringt im Vergleich zu anderen Passionsblumen äußerst große Blüten hervor, die eine besondere Exotik ausstrahlen und sich somit im Handumdrehen zum farbenfrohen Blickfang entpuppen. Die äußeren Blütenblätter sind in einem zarten Weiß gehalten und lenken die volle Aufmerksamkeit des Betrachters auf das farbenfrohe Spektakel im Blütenkern. Die Blütenmitte wird von fadenartigen, lilafarbenen Segmenten umrandet. Die Staubgefäße und Narben der Passionsblume ragen säulenartig in die Höhe und krönen das wunderschöne Gesamtbild der Blüte. Zudem bilden die dunkelgrünen Blätter einen starken Kontrast zu den Blüten und runden das harmonische Gesamtbild ab. Vom Spätfrühling bis zum Herbstanfang kann man sich an den hübschen Blüten erfreuen. Bei der Passiflora handelt es sich um eine Kletterpflanze, die mit Hilfe einer Rankhilfe eine Höhe von ca. 2 bis 4 Meter erreichen kann und ihre Blütenpracht hauptsächlich an sonnigen und hellen Standorten entfaltet. Ein Rückschnitt im Herbst oder Frühjahr ist empfehlenswert und fördert die Bildung von neuen Blüten, die sich bevorzugt an jungen Trieben bilden. Zudem erweist sich dieser dankbare Dauerblüher als frostbeständig, da ausgepflanzte Exemplare Temperaturen bis ca. -10°C standhalten können. Bei Jung- und Kübelpflanzen ist ein angemessener Winterschutz empfehlenswert. Übrigens: Die Passionsblume ist durch die christliche Vorstellungskraft zu ihrem eindrucksvollen Namen gekommen. Vor langer Zeit sahen die Gläubigen die fünf Staubgefäße als die Wunden Christi an und deuteten die drei Narben der Pflanze als Nägel der Kreuzigung. Weitere Informationen über die Passionsblume finden Sie in unserem Blog. Die Lieferhöhe beträgt ca. 75 cm inklusive Topf.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 16.03.2019
Zum Angebot
Passionsfrucht (Maracuja) Purple Giant
10,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Die eindrucksvollen Blüten sind charakterisierend für die Passiflora edulis Purple Giant und setzen dekorative Akzente in Ihren Garten. Die äußeren Blütenblätter sind in einem zarten Weiß gehalten und lenken die volle Aufmerksamkeit des Betrachters auf das aufregende Spektakel im Blütenkern. Die Blütenmitte wird von fadenartigen, lilafarbenen Segmenten umrandet, die bei dieser Sorte eine gekräuselte Form aufweisen. Die Staubgefäße und Narben der Passionsblume ragen säulenartig in die Höhe und krönen das wunderschöne Gesamtbild der Blüte. Zudem bringt diese Passionsblume purpurfarbene Früchte hervor, die sogar für den Verzehr geeignet sind und mit einem besonders süßen Aroma überzeugen. Wenn Sie diese begehrten Maracujafrüchte ernten möchten, sollte Ihre Pflanze über das ganze Jahr an einem warmen Standort mit einer hohen Luftfeuchtigkeit gehalten werde. Ein temperierter Wintergarten erweist sich hierbei als optimale Lösung. Wenn Sie lediglich den Anblick dieser exotischen Blüten bestaunen möchten, können Sie diese schnellwachsende Kletterpflanze über den Sommer an einem sonnigen Platz im Freien präsentieren. Zwar soll die Passiflora edulis kurzzeitig Temperaturen unter dem Gefrierpunkt vertragen, allerdings freut sich die Pflanze über ein helles, kühles und frostfreies Winterquartier. Natürlich ist auch eine Haltung als Zimmerpflanze möglich, sofern Sie Ihre Pflanze regelmäßig mit Wasser besprühen. Die ursprüngliche Heimat liegt nämlich in den tropischen Gebieten dieser Erde und somit wird trockene Heizungsluft nicht vertragen. Beachten Sie, dass weder Ballentrockenheit noch Staunässe von der Passionsblume verkraftet werden. Auch bei diesem Exemplar gilt: Je kühler der Standort, desto weniger Wassergaben werden benötigt. Übrigens: Die Passionsblume ist durch die christliche Vorstellungskraft zu ihrem eindrucksvollen Namen gekommen. Vor langer Zeit sahen die Gläubigen die fünf Staubgefäße als die Wunden Christi an und deuteten die drei Narben der Pflanze als Nägel der Kreuzigung. Die Lieferhöhe beträgt ca. 60 bis 70 cm inklusive Topf. Die Lieferung erfolgt im 15 cm-Topf.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 18.01.2019
Zum Angebot