Angebote zu "Perspektive" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Seelsorge der Gemeinde
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Christen sind begnadete Seelsorger. Die Gespräche, die sie führen, stärken die christliche Existenz und tragen wesentlich dazu bei, dass Kirchengemeinden ein soziales Netzwerk sind. In Zukunft wird die Bedeutung ehrenamtlicher Seelsorge weiter zunehmen. Ihre Voraussetzungen, ihre Praxis und ihre Chancen sind bisher allerdings kaum untersucht. Zu Unrecht. Denn ohne eine entsprechende Analyse ist eine nachhaltige Förderung dieser Seelsorgepraxis nur schwer möglich. Diese Studie gibt in systemischer Perspektive einen Überblick zu den theologischen, historischen, gesellschaftlichen und kirchlichen Voraussetzungen ehrenamtlicher Seelsorge. Theologisch fundiert und an der Praxis orientiert zeigt sie auf, wie ehrenamtliche Seelsorge in ihrer Bedeutung für Individuum, Kirche und Gesellschaft gefördert und gestaltet werden kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Zeichen im System
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie bezieht das ästhetische Paradigma, unter dem die Praktische Theologie zur Wahrnehmungswissenschaft wird, auf die Seelsorgelehre. Im Rückgriff auf Martin Luthers Formel "per mutuum colloquium et consolationem fratrum" wird das poimenische Feld bestimmt und der theologische Rahmen der Untersuchung abgesteckt: Christliche Seelsorge ist zu beschreiben als wechselseitiges Gespräch anwesender Glaubensgeschwister zum Zwecke des Trosts untereinander. Diese Bestimmung holt die Untersuchung im Rekurs auf die Systemtheorie Niklas Luhmanns sowie der Semiotik Umberto Ecos kommunikationstheoretisch ein, indem sie aus einer im weitesten Sinne konstruktivistischen Perspektive Seelsorge als religiös codierte Kommunikation unter Anwesenden beschreibt. In praktischer Hinsicht ist das vieldimensionale Kommunikationsgeschehen der Seelsorge anhand der fundamentalpoimenischen Kategorien Kommunikationsmedium, Zeit, Raum und Leib aufgeordnet. Mit diesem Ansatz bietet die Studie der Poimenik einen einheitlichen Theoriehorizont, der die vieldimensionalen Prozesse des seelsorglichen Kommunikationsgeschehens präzise fasst.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Seelsorge - christliche Hilfe zur Lebensgestaltung
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der Reihe Praktische Theologie interdisziplinär werden Felder und Themen kirchlicher und religiöser Praxis aus der Perspektive von Theologie und Humanwissenschaften betrachtet. Die Aufsätze in diesem Band konkretisieren diesen Ansatz im Blick auf die Aufgaben heutiger Seelsorge. Seelsorge nähert sich der Wirklichkeit der Menschen in der Begegnung auf der Grundlage einer vom Konstruktivismus beeinflussten Sicht menschlicher Kommunikation und menschlichen Verstehens an. Es geht der Seelsorge um die christliche Hilfe zur Lebensgestaltung, die Menschen in ihrer jeweiligen Lebenslage und sozialen Umgebung befähigt, die von Gott geschenkte Freiheit auf ihre Weise zu gestalten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Seelsorge der Gemeinde
105,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Viele Christen sind begnadete Seelsorger. Die Gespräche, die sie führen, stärken die christliche Existenz und tragen wesentlich dazu bei, dass Kirchengemeinden ein soziales Netzwerk sind. In Zukunft wird die Bedeutung ehrenamtlicher Seelsorge weiter zunehmen. Ihre Voraussetzungen, ihre Praxis und ihre Chancen sind bisher allerdings kaum untersucht. Zu Unrecht. Denn ohne eine entsprechende Analyse ist eine nachhaltige Förderung dieser Seelsorgepraxis nur schwer möglich. Diese Studie gibt in systemischer Perspektive einen Überblick zu den theologischen, historischen, gesellschaftlichen und kirchlichen Voraussetzungen ehrenamtlicher Seelsorge. Theologisch fundiert und an der Praxis orientiert zeigt sie auf, wie ehrenamtliche Seelsorge in ihrer Bedeutung für Individuum, Kirche und Gesellschaft gefördert und gestaltet werden kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Veränderungen als Chance begreifen
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Veränderungen in den Ordensgemeinschaften haben in den letzten Jahren eine ungeahnte Dynamik aufgenommen. Organisatorische Veränderungen wie Fusionen werden für viele Orden und Kongregationen aufgrund des demographischen Wandels und finanziellen Drucks zu einer konkreten Handlungsoption. Der stetige Mitgliederrückgang und die daraus resultierende Überalterung der Gemeinschaften führt immer häufiger zu Schliessungen von Klöstern, zu Zusammenschlüssen von Ordensprovinzen sowie zu Überführungen von karitativen Einrichtungen in Stiftungen. Diese Entwicklungen stellen die einzelnen Orden vor herausfordernde Entscheidungen. Es geht um die Zukunft der Orden und damit gleichzeitig um eine tragende Säule in der Mitte der Gesellschaft. Gerade Orden prägen die Sozialisierung von Gemeinden und Regionen spürbar mit. Seelsorge, Unterstützung von kranken, alten und auch jungen Menschen, aber vor allem das aktive christliche Leben, eine lebendige christliche Spiritualität sind für die Gesellschaft eine formende Grundlage. Doch die veränderten Rahmenbedingungen sind real und fordern neue Denkansätze und Lösungswege, die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen bzw. modern gesprochen zu managen. Das Institut für Kirche, Management und Spiritualität (IKMS) an der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) Münster und die Fachstelle Franziskanische Forschung (FFF) haben sich mit dem im Oktober 2010 veranstalteten Symposium 'Veränderung als Chance begreifen - Fusionsprozesse in Orden' in einem ersten Schritt aus wissenschaftlicher Perspektive mit den strukturellen und personellen Entwicklungen der Orden auseinandergesetzt. Die interdisziplinäre Aufarbeitung und Einordnung von Veränderungs- und Fusionsprozessen in christlichen Orden stand dabei im Vordergrund. Die übergeordnete Forschungsidee zielt indes darauf ab, die Situation der Orden aus unterschiedlichen Perspektiven zu beschreiben, zu analysieren sowie Entscheidungs- und Handlungsspielräume zu diskutieren. Dazu hat die Forschungsgemeinschaft eine Schriftenreihe mit dem Titel 'Spiritualität - Management - Forschung' konzipiert. Neben einem Rückblick auf die Inhalte des Symposiums gilt es eine Plattform für aktuelle Beiträge zur Gestaltung von Veränderungen aus theologischer, soziologischer, psychologischer, finanzwirtschaftlicher, arbeitswissenschaftlicher und praktischer Perspektive zu initialisieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Seelsorge der Gemeinde
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Christen sind begnadete Seelsorger. Die Gespräche, die sie führen, stärken die christliche Existenz und tragen wesentlich dazu bei, dass Kirchengemeinden ein soziales Netzwerk sind. In Zukunft wird die Bedeutung ehrenamtlicher Seelsorge weiter zunehmen. Ihre Voraussetzungen, ihre Praxis und ihre Chancen sind bisher allerdings kaum untersucht. Zu Unrecht. Denn ohne eine entsprechende Analyse ist eine nachhaltige Förderung dieser Seelsorgepraxis nur schwer möglich. Diese Studie gibt in systemischer Perspektive einen Überblick zu den theologischen, historischen, gesellschaftlichen und kirchlichen Voraussetzungen ehrenamtlicher Seelsorge. Theologisch fundiert und an der Praxis orientiert zeigt sie auf, wie ehrenamtliche Seelsorge in ihrer Bedeutung für Individuum, Kirche und Gesellschaft gefördert und gestaltet werden kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Seelsorge - christliche Hilfe zur Lebensgestaltung
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reihe Praktische Theologie interdisziplinär werden Felder und Themen kirchlicher und religiöser Praxis aus der Perspektive von Theologie und Humanwissenschaften betrachtet. Die Aufsätze in diesem Band konkretisieren diesen Ansatz im Blick auf die Aufgaben heutiger Seelsorge. Seelsorge nähert sich der Wirklichkeit der Menschen in der Begegnung auf der Grundlage einer vom Konstruktivismus beeinflussten Sicht menschlicher Kommunikation und menschlichen Verstehens an. Es geht der Seelsorge um die christliche Hilfe zur Lebensgestaltung, die Menschen in ihrer jeweiligen Lebenslage und sozialen Umgebung befähigt, die von Gott geschenkte Freiheit auf ihre Weise zu gestalten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Veränderungen als Chance begreifen
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Veränderungen in den Ordensgemeinschaften haben in den letzten Jahren eine ungeahnte Dynamik aufgenommen. Organisatorische Veränderungen wie Fusionen werden für viele Orden und Kongregationen aufgrund des demographischen Wandels und finanziellen Drucks zu einer konkreten Handlungsoption. Der stetige Mitgliederrückgang und die daraus resultierende Überalterung der Gemeinschaften führt immer häufiger zu Schließungen von Klöstern, zu Zusammenschlüssen von Ordensprovinzen sowie zu Überführungen von karitativen Einrichtungen in Stiftungen. Diese Entwicklungen stellen die einzelnen Orden vor herausfordernde Entscheidungen. Es geht um die Zukunft der Orden und damit gleichzeitig um eine tragende Säule in der Mitte der Gesellschaft. Gerade Orden prägen die Sozialisierung von Gemeinden und Regionen spürbar mit. Seelsorge, Unterstützung von kranken, alten und auch jungen Menschen, aber vor allem das aktive christliche Leben, eine lebendige christliche Spiritualität sind für die Gesellschaft eine formende Grundlage. Doch die veränderten Rahmenbedingungen sind real und fordern neue Denkansätze und Lösungswege, die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen bzw. modern gesprochen zu managen. Das Institut für Kirche, Management und Spiritualität (IKMS) an der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) Münster und die Fachstelle Franziskanische Forschung (FFF) haben sich mit dem im Oktober 2010 veranstalteten Symposium 'Veränderung als Chance begreifen - Fusionsprozesse in Orden' in einem ersten Schritt aus wissenschaftlicher Perspektive mit den strukturellen und personellen Entwicklungen der Orden auseinandergesetzt. Die interdisziplinäre Aufarbeitung und Einordnung von Veränderungs- und Fusionsprozessen in christlichen Orden stand dabei im Vordergrund. Die übergeordnete Forschungsidee zielt indes darauf ab, die Situation der Orden aus unterschiedlichen Perspektiven zu beschreiben, zu analysieren sowie Entscheidungs- und Handlungsspielräume zu diskutieren. Dazu hat die Forschungsgemeinschaft eine Schriftenreihe mit dem Titel 'Spiritualität - Management - Forschung' konzipiert. Neben einem Rückblick auf die Inhalte des Symposiums gilt es eine Plattform für aktuelle Beiträge zur Gestaltung von Veränderungen aus theologischer, soziologischer, psychologischer, finanzwirtschaftlicher, arbeitswissenschaftlicher und praktischer Perspektive zu initialisieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot