Angebote zu "Nicht" (66 Treffer)

Kategorien

Shops

Hartmann, Richard: Vergiss die Alten nicht
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vergiss die Alten nicht, Titelzusatz: Hohes Lebensalter als Herausforderung für Kirche und Gesellschaft, Autor: Hartmann, Richard, Verlag: Echter Verlag GmbH // ECHTER Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Seelsorge // Krankenhausseelsorge // Theologie // Religion // Christian Ministry // Pastoral Resources // allgemein // Christliches Leben und christliche Praxis, Rubrik: Praktische Theologie, Seiten: 200, Reihe: Fuldaer Hochschulschriften (Nr. 61), Gewicht: 281 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Du, Peter Jingnong: 'Ich wollte einfach nicht w...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.12.2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 'Ich wollte einfach nicht weiterleben', Titelzusatz: Plädoyer für eine interdisziplinär verantwortete Seelsorge bei Depressivität und Suizidalität von Frauen in China, Autor: Du, Peter Jingnong, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Religion // Kalender // christlich // Anthropologie // Arbeitspsychologie // Psychologie // Führung // Betrieb // Organisation // Wirtschaft // Arbeit // Werbung // Theologie // Soziologie und Anthropologie // Arbeits- // Wirtschafts // und Organisationspsychologie // Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz // Christliches Leben und christliche Praxis, Rubrik: Praktische Theologie, Seiten: 314, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 510 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Seelsorge für Menschen mit Demenz
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Beitrag kann christliche Seelsorge zur Begleitung von Menschen mit Demenz leisten? Das Gespräch als zentrales Medium stößt bei Menschen mit fortgeschrittener Demenz an Grenzen. In der aktuellen interdisziplinären Diskussion um die Begleitung von Menschen mit Demenz geht es jedoch nicht nur um kommunikative Konzepte, sondern vielfach um die Arbeit an Demenzbildern. Gängige defizitäre Demenzbilder, die ausschließlich von einem negativen Verlauf sprechen, werden zunehmend hinterfragt. Seelsorge kann einen relevanten Beitrag zur spirituellen Begleitung leisten, wenn sie theologisch über das Leben nachdenkt.Neben theoretischen Auseinandersetzungen mit aktueller demenzbezogener Forschung aus Medizin, Psychologie und Theologie bietet der Band konkrete Anregungen und Modelle für Seelsorgende, die Menschen mit Demenz begleiten. Am Beispiel einer Institution wird aufgezeigt, was die spezialisierte Seelsorge für Menschen mit Demenz auf praktischer Ebene vermag.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Seelsorge für Menschen mit Demenz
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Beitrag kann christliche Seelsorge zur Begleitung von Menschen mit Demenz leisten? Das Gespräch als zentrales Medium stößt bei Menschen mit fortgeschrittener Demenz an Grenzen. In der aktuellen interdisziplinären Diskussion um die Begleitung von Menschen mit Demenz geht es jedoch nicht nur um kommunikative Konzepte, sondern vielfach um die Arbeit an Demenzbildern. Gängige defizitäre Demenzbilder, die ausschließlich von einem negativen Verlauf sprechen, werden zunehmend hinterfragt. Seelsorge kann einen relevanten Beitrag zur spirituellen Begleitung leisten, wenn sie theologisch über das Leben nachdenkt.Neben theoretischen Auseinandersetzungen mit aktueller demenzbezogener Forschung aus Medizin, Psychologie und Theologie bietet der Band konkrete Anregungen und Modelle für Seelsorgende, die Menschen mit Demenz begleiten. Am Beispiel einer Institution wird aufgezeigt, was die spezialisierte Seelsorge für Menschen mit Demenz auf praktischer Ebene vermag.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Das Kurzgespräch in Seelsorge und Beratung
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kann ich Sie kurz sprechen?" - Smalltalk bestimmt in der betrieblichen und privaten Kommunikation den Ton des Miteinanders, gehört aber auch zum beruflichen Alltag in helfenden Berufen. Die Beiläufigkeit dieser meist zufälligen Gesprächssituationen lässt bewährte seelsorgliche und beraterische Gesprächstechniken oder Therapiemethoden nicht zur Anwendung kommen. Doch auch in kurzer Zeit kann ein Gespräch geführt werden, das dem Auftrag der Seelsorge entspricht, in einer spezifischen Lebens-, Krisen- oder Konfliktsituation christliche, befreiende Hilfe zur Lebensgestaltung zu leisten. Diese methodische Anleitung führt in eine neue, an der Praxis orientierte und in zahlreichen Fortbildungskursen erprobte Alternative zu herkömmlichen Seelsorgekonzepten ein, die Seelsorge überwiegend als Prozessgeschehen begreifen. Auf dem Hintergrund des systemischen Ansatzes und von Kommunikationstheorie und Semiotik erläutert der Autor die besonderen Gesetzmäßigkeiten, Möglichkeiten und Fallen desKurzgesprächs. Zahlreiche praktische Gesprächsbeispiele und Tipps für beratende Personen ermutigen dazu, Kurzgesprächen nicht mehr auszuweichen, sondern die besondere Chance zu nutzen, die ein kurzes Gespräch für Rat Suchende bietet.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Das Kurzgespräch in Seelsorge und Beratung
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kann ich Sie kurz sprechen?" - Smalltalk bestimmt in der betrieblichen und privaten Kommunikation den Ton des Miteinanders, gehört aber auch zum beruflichen Alltag in helfenden Berufen. Die Beiläufigkeit dieser meist zufälligen Gesprächssituationen lässt bewährte seelsorgliche und beraterische Gesprächstechniken oder Therapiemethoden nicht zur Anwendung kommen. Doch auch in kurzer Zeit kann ein Gespräch geführt werden, das dem Auftrag der Seelsorge entspricht, in einer spezifischen Lebens-, Krisen- oder Konfliktsituation christliche, befreiende Hilfe zur Lebensgestaltung zu leisten. Diese methodische Anleitung führt in eine neue, an der Praxis orientierte und in zahlreichen Fortbildungskursen erprobte Alternative zu herkömmlichen Seelsorgekonzepten ein, die Seelsorge überwiegend als Prozessgeschehen begreifen. Auf dem Hintergrund des systemischen Ansatzes und von Kommunikationstheorie und Semiotik erläutert der Autor die besonderen Gesetzmäßigkeiten, Möglichkeiten und Fallen desKurzgesprächs. Zahlreiche praktische Gesprächsbeispiele und Tipps für beratende Personen ermutigen dazu, Kurzgesprächen nicht mehr auszuweichen, sondern die besondere Chance zu nutzen, die ein kurzes Gespräch für Rat Suchende bietet.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Reinhold Ruthe - Mit Gott für den Menschen
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Neun Jahrzehnte Reinhold RutheOffen über Seelennöte zu sprechen, sich selbst zu reflektieren oder Partnerschaft und Familie zu thematisieren, ist heute für viele Christen selbstverständlich. Ein Blick auf den konfessionellen Buchmarkt mit seinen zahlreichen Lebenshilfe-Ratgebern zeigt das anschaulich. Doch das war nicht immer so. Reinhold Ruthe gilt als Wegbereiter der psychologisch fundierten Seelsorge im deutschsprachigen, protestantischen Bereich. Als er in den 60er-Jahren ein christliches Buch zu intimen Fragen veröffentlichte, war das ein Skandal - und ein Bestseller. Wenig später wurde er Sexualpädagoge des CVJM und leitete eine kirchliche Beratungsstelle.Unermüdlich arbeitete er daran, psychologische Erkenntnisse für die christliche Seelsorge nutzbar zu machen und Menschen zu helfen, deren Probleme bislang wenig Beachtung gefunden hatten. Als Referent, Dozent und Autor prägte er die christliche Öffentlichkeit und eine neue Generation von Seelsorgern. Kein Eisen war ihm zu heiß und mit über 150 Büchern hat er entscheidende Impulse gesetzt. 1927 geboren, schaut er heute - immer noch rege und aktiv - auf ein reiches Leben zurück und erzählt von den Stationen seines Weges durch das Jahrhundert. Die nationalsozialistische Propaganda prägte seine Kindheit. Die letzten drei Kriegsjahre erlebte der Jugendliche als Soldat. Doch sein ganzes Leben erfuhr eine Umkehr, als er sich in der Kriegsgefangenschaft bekehrte. Daraus erwuchs die neue Perspektive:Gott und den Menschen zu dienen - ein Leben lang.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Reinhold Ruthe - Mit Gott für den Menschen
18,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Neun Jahrzehnte Reinhold RutheOffen über Seelennöte zu sprechen, sich selbst zu reflektieren oder Partnerschaft und Familie zu thematisieren, ist heute für viele Christen selbstverständlich. Ein Blick auf den konfessionellen Buchmarkt mit seinen zahlreichen Lebenshilfe-Ratgebern zeigt das anschaulich. Doch das war nicht immer so. Reinhold Ruthe gilt als Wegbereiter der psychologisch fundierten Seelsorge im deutschsprachigen, protestantischen Bereich. Als er in den 60er-Jahren ein christliches Buch zu intimen Fragen veröffentlichte, war das ein Skandal - und ein Bestseller. Wenig später wurde er Sexualpädagoge des CVJM und leitete eine kirchliche Beratungsstelle.Unermüdlich arbeitete er daran, psychologische Erkenntnisse für die christliche Seelsorge nutzbar zu machen und Menschen zu helfen, deren Probleme bislang wenig Beachtung gefunden hatten. Als Referent, Dozent und Autor prägte er die christliche Öffentlichkeit und eine neue Generation von Seelsorgern. Kein Eisen war ihm zu heiß und mit über 150 Büchern hat er entscheidende Impulse gesetzt. 1927 geboren, schaut er heute - immer noch rege und aktiv - auf ein reiches Leben zurück und erzählt von den Stationen seines Weges durch das Jahrhundert. Die nationalsozialistische Propaganda prägte seine Kindheit. Die letzten drei Kriegsjahre erlebte der Jugendliche als Soldat. Doch sein ganzes Leben erfuhr eine Umkehr, als er sich in der Kriegsgefangenschaft bekehrte. Daraus erwuchs die neue Perspektive:Gott und den Menschen zu dienen - ein Leben lang.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Glaube, Seefahrt, Christentum
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf den Wellen des Meeres fühlt sich der Mensch dem Tod oft eine Handbreit näher als an Land. Die Ehrfurcht vor der Macht übermenschlicher Kraft war hier deshalb stets besonders ausgeprägt. Und der Versuch, überirdische Mächte, Götter oder auch den einen, einzigen Gott vor und während der gut zweitausendjährigen Geschichte der Religion stellt der Journalist und Buchautor Peter Gerds in diesem Sachbuch dar. Er thematisiert Seelsorge und Aberglaube, würdigt Schutzpatrone und Lebensretter, erläutert die Hintergründe des Begriffes »christliche Seefahrt«, erklärt, was man bis heute bei Äquatortaufen zu fürchten hat und nicht zuletzt auch, warum die Matrosen beteten, das »Gebetbuch« aber hassten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot