Angebote zu "Eines" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Strodmeyer, Werner: Scham und Erlösung
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.06.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Scham und Erlösung, Titelzusatz: Das relational-soteriologische Verständnis eines universalen Gefühls in pastoraltherapeutischer Hinsicht, Autor: Strodmeyer, Werner, Verlag: Schoeningh Ferdinand GmbH // Verlag Ferdinand Schöningh, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Christentum // Psychologie // Christliches Leben und christliche Praxis // Soziallehre und Sozialethik // Pastoral und Seelsorge, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 534, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 809 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Petermann, A: Schulseelsorge
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schulseelsorge - ein junges kirchliches Handlungsfeld im Schulalltag und in Krisenzeiten, Titelzusatz: Der Trauer-Koffer - in der Trauer füreinander da sein. Neue Wege der evangelischen Schulseelsorge nach dem Tod eines Schülers, Autor: Petermann, Anna-Christina, Verlag: Lit Verlag // LIT, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jugend // Kirche // Religion // Kind // Seelsorge // Krankenhausseelsorge // Altersgruppen: Kinder // Christliches Leben und christliche Praxis, Rubrik: Praktische Theologie, Seiten: 188, Gewicht: 279 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Tagebuch eines Landpfarrers
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Lauheit und am Unverständnis der Menschen scheitert der junge Landpfarrer des nordfranzösischen Ambricourt als Seelsorger. Gerade dadurch kommt er seinem Auftrag nach, den unerkannten Christus unter den Menschen gegenwärtig zu machen. Im Selbst-gespräch des Scheiternden vereint Georges Bernanos christliche Spiritualität und Weltliteratur. Vor allem zeigt der maßgebliche Vertreter des "Renouveau catholique" in dem Werk, das erstmals 1936 erschien, dass die Ödnis des Säkularismus den Glauben noch im Untergang nicht auszulöschen vermag. Die komplette Neuübersetzung entfaltet diese Erkenntnis für eine Seelsorge in einer Zeit, in der die geistlichen Wüsten zunehmen. Das "Tagebuch eines Landpfarrers" erhielt 1943 den Grand Prix du Roman der Académie française, aus dem Jahr 1951 stammt die Verfilmung von Robert Bresson mit demselben Titel.

Anbieter: buecher
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Tagebuch eines Landpfarrers
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Lauheit und am Unverständnis der Menschen scheitert der junge Landpfarrer des nordfranzösischen Ambricourt als Seelsorger. Gerade dadurch kommt er seinem Auftrag nach, den unerkannten Christus unter den Menschen gegenwärtig zu machen. Im Selbst-gespräch des Scheiternden vereint Georges Bernanos christliche Spiritualität und Weltliteratur. Vor allem zeigt der maßgebliche Vertreter des "Renouveau catholique" in dem Werk, das erstmals 1936 erschien, dass die Ödnis des Säkularismus den Glauben noch im Untergang nicht auszulöschen vermag. Die komplette Neuübersetzung entfaltet diese Erkenntnis für eine Seelsorge in einer Zeit, in der die geistlichen Wüsten zunehmen. Das "Tagebuch eines Landpfarrers" erhielt 1943 den Grand Prix du Roman der Académie française, aus dem Jahr 1951 stammt die Verfilmung von Robert Bresson mit demselben Titel.

Anbieter: buecher
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Seelsorge in der Caritas
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird professionelle christliche Seelsorge von spätmodernen Menschen in säkular geprägten Einrichtungen wie denen der Caritas und Diakonie überhaupt noch als ein glaubwürdiges und deshalb hilfreiches Angebot erfahren und nachgefragt? Wann bleibt Seelsorge am religiösen Markt konkurrenzfähig? Wann wird Seelsorge strukturell unverzichtbar für hochkomplexe Caritaseinrichtungen? Wann also werden Seelsorger(innen) nicht als überflüssige oder gar störende Aussenseiter(innen) abgewertet, sondern als notwendige Koalitionspartner(innen) gewürdigt? Wenn sie sich als Spiritualitäts-Expert(inne)n begreifen und ihre Tätigkeit als spirituelle Enklave inmitten kirchen- und gemeindeferner Tätigkeitsfelder positionieren? Liegt hierin das spezifische Qualitätsplus von Seelsorge für Caritaseinrichtungen? Auf dem Hintergrund eines zeitgemässen Theorie- und Praxisdesigns von Seelsorge wagt die Autorin Antworten auf die gestellten Fragen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Seelsorge in der Caritas
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird professionelle christliche Seelsorge von spätmodernen Menschen in säkular geprägten Einrichtungen wie denen der Caritas und Diakonie überhaupt noch als ein glaubwürdiges und deshalb hilfreiches Angebot erfahren und nachgefragt? Wann bleibt Seelsorge am religiösen Markt konkurrenzfähig? Wann wird Seelsorge strukturell unverzichtbar für hochkomplexe Caritaseinrichtungen? Wann also werden Seelsorger(innen) nicht als überflüssige oder gar störende Außenseiter(innen) abgewertet, sondern als notwendige Koalitionspartner(innen) gewürdigt? Wenn sie sich als Spiritualitäts-Expert(inne)n begreifen und ihre Tätigkeit als spirituelle Enklave inmitten kirchen- und gemeindeferner Tätigkeitsfelder positionieren? Liegt hierin das spezifische Qualitätsplus von Seelsorge für Caritaseinrichtungen? Auf dem Hintergrund eines zeitgemäßen Theorie- und Praxisdesigns von Seelsorge wagt die Autorin Antworten auf die gestellten Fragen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot