Angebote zu "Diese" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Kurzgespräch in Seelsorge und Beratung
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kann ich Sie kurz sprechen?" - Smalltalk bestimmt in der betrieblichen und privaten Kommunikation den Ton des Miteinanders, gehört aber auch zum beruflichen Alltag in helfenden Berufen. Die Beiläufigkeit dieser meist zufälligen Gesprächssituationen lässt bewährte seelsorgliche und beraterische Gesprächstechniken oder Therapiemethoden nicht zur Anwendung kommen. Doch auch in kurzer Zeit kann ein Gespräch geführt werden, das dem Auftrag der Seelsorge entspricht, in einer spezifischen Lebens-, Krisen- oder Konfliktsituation christliche, befreiende Hilfe zur Lebensgestaltung zu leisten. Diese methodische Anleitung führt in eine neue, an der Praxis orientierte und in zahlreichen Fortbildungskursen erprobte Alternative zu herkömmlichen Seelsorgekonzepten ein, die Seelsorge überwiegend als Prozessgeschehen begreifen. Auf dem Hintergrund des systemischen Ansatzes und von Kommunikationstheorie und Semiotik erläutert der Autor die besonderen Gesetzmäßigkeiten, Möglichkeiten und Fallen desKurzgesprächs. Zahlreiche praktische Gesprächsbeispiele und Tipps für beratende Personen ermutigen dazu, Kurzgesprächen nicht mehr auszuweichen, sondern die besondere Chance zu nutzen, die ein kurzes Gespräch für Rat Suchende bietet.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Tagebuch eines Landpfarrers
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Lauheit und am Unverständnis der Menschen scheitert der junge Landpfarrer des nordfranzösischen Ambricourt als Seelsorger. Gerade dadurch kommt er seinem Auftrag nach, den unerkannten Christus unter den Menschen gegenwärtig zu machen. Im Selbst-gespräch des Scheiternden vereint Georges Bernanos christliche Spiritualität und Weltliteratur. Vor allem zeigt der maßgebliche Vertreter des "Renouveau catholique" in dem Werk, das erstmals 1936 erschien, dass die Ödnis des Säkularismus den Glauben noch im Untergang nicht auszulöschen vermag. Die komplette Neuübersetzung entfaltet diese Erkenntnis für eine Seelsorge in einer Zeit, in der die geistlichen Wüsten zunehmen. Das "Tagebuch eines Landpfarrers" erhielt 1943 den Grand Prix du Roman der Académie française, aus dem Jahr 1951 stammt die Verfilmung von Robert Bresson mit demselben Titel.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Tagebuch eines Landpfarrers
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Lauheit und am Unverständnis der Menschen scheitert der junge Landpfarrer des nordfranzösischen Ambricourt als Seelsorger. Gerade dadurch kommt er seinem Auftrag nach, den unerkannten Christus unter den Menschen gegenwärtig zu machen. Im Selbst-gespräch des Scheiternden vereint Georges Bernanos christliche Spiritualität und Weltliteratur. Vor allem zeigt der maßgebliche Vertreter des "Renouveau catholique" in dem Werk, das erstmals 1936 erschien, dass die Ödnis des Säkularismus den Glauben noch im Untergang nicht auszulöschen vermag. Die komplette Neuübersetzung entfaltet diese Erkenntnis für eine Seelsorge in einer Zeit, in der die geistlichen Wüsten zunehmen. Das "Tagebuch eines Landpfarrers" erhielt 1943 den Grand Prix du Roman der Académie française, aus dem Jahr 1951 stammt die Verfilmung von Robert Bresson mit demselben Titel.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Das Kurzgespräch in Seelsorge und Beratung
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kann ich Sie kurz sprechen?" - Smalltalk bestimmt in der betrieblichen und privaten Kommunikation den Ton des Miteinanders, gehört aber auch zum beruflichen Alltag in helfenden Berufen. Die Beiläufigkeit dieser meist zufälligen Gesprächssituationen lässt bewährte seelsorgliche und beraterische Gesprächstechniken oder Therapiemethoden nicht zur Anwendung kommen. Doch auch in kurzer Zeit kann ein Gespräch geführt werden, das dem Auftrag der Seelsorge entspricht, in einer spezifischen Lebens-, Krisen- oder Konfliktsituation christliche, befreiende Hilfe zur Lebensgestaltung zu leisten. Diese methodische Anleitung führt in eine neue, an der Praxis orientierte und in zahlreichen Fortbildungskursen erprobte Alternative zu herkömmlichen Seelsorgekonzepten ein, die Seelsorge überwiegend als Prozessgeschehen begreifen. Auf dem Hintergrund des systemischen Ansatzes und von Kommunikationstheorie und Semiotik erläutert der Autor die besonderen Gesetzmäßigkeiten, Möglichkeiten und Fallen des Kurzgesprächs. Zahlreiche praktische Gesprächsbeispiele und Tipps für beratende Personen ermutigen dazu, Kurzgesprächen nicht mehr auszuweichen, sondern die besondere Chance zu nutzen, die ein kurzes Gespräch für Rat Suchende bietet.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Seelsorge der Gemeinde
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Christen sind begnadete Seelsorger. Die Gespräche, die sie führen, stärken die christliche Existenz und tragen wesentlich dazu bei, dass Kirchengemeinden ein soziales Netzwerk sind. In Zukunft wird die Bedeutung ehrenamtlicher Seelsorge weiter zunehmen. Ihre Voraussetzungen, ihre Praxis und ihre Chancen sind bisher allerdings kaum untersucht. Zu Unrecht. Denn ohne eine entsprechende Analyse ist eine nachhaltige Förderung dieser Seelsorgepraxis nur schwer möglich. Diese Studie gibt in systemischer Perspektive einen Überblick zu den theologischen, historischen, gesellschaftlichen und kirchlichen Voraussetzungen ehrenamtlicher Seelsorge. Theologisch fundiert und an der Praxis orientiert zeigt sie auf, wie ehrenamtliche Seelsorge in ihrer Bedeutung für Individuum, Kirche und Gesellschaft gefördert und gestaltet werden kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Zeichen im System
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie bezieht das ästhetische Paradigma, unter dem die Praktische Theologie zur Wahrnehmungswissenschaft wird, auf die Seelsorgelehre. Im Rückgriff auf Martin Luthers Formel "per mutuum colloquium et consolationem fratrum" wird das poimenische Feld bestimmt und der theologische Rahmen der Untersuchung abgesteckt: Christliche Seelsorge ist zu beschreiben als wechselseitiges Gespräch anwesender Glaubensgeschwister zum Zwecke des Trosts untereinander. Diese Bestimmung holt die Untersuchung im Rekurs auf die Systemtheorie Niklas Luhmanns sowie der Semiotik Umberto Ecos kommunikationstheoretisch ein, indem sie aus einer im weitesten Sinne konstruktivistischen Perspektive Seelsorge als religiös codierte Kommunikation unter Anwesenden beschreibt. In praktischer Hinsicht ist das vieldimensionale Kommunikationsgeschehen der Seelsorge anhand der fundamentalpoimenischen Kategorien Kommunikationsmedium, Zeit, Raum und Leib aufgeordnet. Mit diesem Ansatz bietet die Studie der Poimenik einen einheitlichen Theoriehorizont, der die vieldimensionalen Prozesse des seelsorglichen Kommunikationsgeschehens präzise fasst.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Enneagramm, Spiritualität und Theologie der Zuk...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch stellt die christliche Enneagrammarbeit als eine Möglichkeit der Erwachsenenbildung dar, "missionarisch" in die Breite und Tiefe zu wirken, um engagierten Christen, aber auch Kirchenfernen die Liebe zu den ureigenen Wurzeln christlicher Spiritualität bedeutsam oder wieder bedeutsam werden zu lassen. Der erste Teil des Buches setzt sich mit "Gottesbekenntnis und Wirklichkeit" auseinander, um angemessene Bezugssysteme als Grundlage für christliche Spiritualität und im Besonderen für christliche Enneagrammarbeit zu finden. Dabei kommt es zum kritischen Gespräch mit kirchlichen, theologischen, psychologischen und gesellschaftlichen Tendenzen. Deren Brauchbarkeit, aber auch deren Vereinseitigungen wie ihre Ansätze für die Zukunft werden deutlich. Im zweiten Teil werden diese Bezüge tiefgreifend und umfassend als Lebens- und Glaubenshilfe hin zu Selbst-und Gotteserkenntnis dargeboten. Die christliche Enneagrammarbeit wird als eine unter anderen Möglichkeiten dargestellt und wirkt am besten in der Einbettung durch andere spirituelle und psychologische Zugänge. Ansätze, Materialien und Vernetzungen werden dargestellt, die eine Fülle von Einzeluntersuchungen ersetzen - so z.B. das Gespräch mit Anselm Grün, das exemplarisch ist für eine Spiritualität ohne Enneagramm mit großer missionarischer und spiritueller Breiten- und Tiefenwirkung. Der letzte Teil zielt auf die Praxis. Im Gespräch mit bekannten Enneagrammlehrern erweist sich das Enneagramm als ein zukunftsträchtiger Beitrag für geistliche Begleitung, Seelsorge und Spiritualität.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Das Leid von Müttern totgeborener Kinder
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Theologie und Seelsorge sind mit zunehmender Bedeutungslosigkeit in der Postsäkularität konfrontiert. Es stellt sich die drängende Frage nach der Sprachfähigkeit von Theologie. Zwei bekannte Umgangsweisen - das einfache Wiederholen traditioneller Sprachformen, aber auch der Verzicht auf christliche Gottesrede - erweisen sich nicht als zielführend.Die vorliegende Dissertation versucht eine Alternative: Sie sucht nach einem Qualitätsmerkmal christlicher Gottesrede in der Gegenwart an einem existentiellen theologischen Ort - dem Leiden von Müttern totgeborener Kinder. Es werden "eigene Theologien" von Müttern totgeborener Kinder durch narrative Untersuchungsverfahren herausgearbeitet. Systematische Theolog/inn/en (Plattig, Faber, Bründl, Rahner, Sander, Klinger) kommentieren diese "eigenen Theologien". Mittels der Reflexion dieses Forschungsprozesses wird dann ein Qualitätsmerkmal christlicher Gottesrede in der Postsäkularität gewonnen: die Haltung der Zärtlichkeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Tagebuch eines Landpfarrers
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Lauheit und am Unverständnis der Menschen scheitert der junge Landpfarrer des nordfranzösischen Ambricourt als Seelsorger. Gerade dadurch kommt er seinem Auftrag nach, den unerkannten Christus unter den Menschen gegenwärtig zu machen. Im Selbst-gespräch des Scheiternden vereint Georges Bernanos christliche Spiritualität und Weltliteratur. Vor allem zeigt der maßgebliche Vertreter des "Renouveau catholique" in dem Werk, das erstmals 1936 erschien, dass die Ödnis des Säkularismus den Glauben noch im Untergang nicht auszulöschen vermag. Die komplette NeuüberSetzung entfaltet diese Erkenntnis für eine Seelsorge in einer Zeit, in der die geistlichen Wüsten zunehmen. Das "Tagebuch eines Landpfarrers" erhielt 1943 den Grand Prix du Roman der Académie française, aus dem Jahr 1951 stammt die Verfilmung von Robert Bresson mit demselben Titel.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot